Filterpatrone mit hohem Leistungsspektrum

Um auch die aus den Hausleitungen entstehenden Anreicherungen des Trinkwassers mit z.B. Blei oder Kupfer zu entnehmen, empfehlen wir den Einsatz der Trinkwasser-Filterpatrone NFP Premium. Wegen des hohen Leistungsspektrums bei möglichen Trinkwasserbelastungen und der hervorragenden hygienischen Eigenschaften wird diese Filterpatrone in allen Carbonit®-Trinkwasserfiltern eingesetzt.

Nutzungsdauer: Die Filterpatrone muss nach 6 Monaten (entsprechend der DIN 1988) gewechselt werden. Grundsätzlich dürfen innnerhalb der 6 Monate 10.000 Liter Wasser gefiltert werden. Ein früherer Wechsel kann jedoch erforderlich sein, wenn der Wasserdurchfluss spürbar reduziert ist. Ein frühzeitiger Wechsel ist kein Mangel des verwendeten Filters, sondern ein Hinweis auf vermehrtes Auftreten von feinen Partikeln im ungefilterten Wasser.


NFP PREMIUM  
Artikelnummer 205NFP020-EV
Kurzbezeichnung NFP
Gewicht 450g o. Verpackung
Höhe 248 mm
Durchmesser 73 mm
Material Filterblock Aktivkohleblock
Durchflussmenge/min ca. 2l/min (druckabhängig)
Leistung ca. 10.000 Liter
Filterfeinheit 0,45 µm
Verpackungseinheit VPE 24 Stück
Kartongröße einzeln 285 x 80 x 80 mm
Kartongröße VPE 24 St. 600 x 300 x 400 mm
Gewicht VPE 24 St. ca. 16kg inkl. Karton
Zollnummer 84219900
EAN Nummer 4024875143781
Wechselintervall Filtereinsätze 6 Monate
Herkunft Deutschland
Schadtstoffrückhaltung Siehe Gutachten
Bakterienrückhaltung ja
Hersteller Carbonit® für Prime Inventions
Palettenmenge 24 Kartons x 24 (576 Stück)
Gefertigt für 9 3/4“ Filtergehäuse
Haupteinsatzort Küche
Mindestbetriebsdruck ca. 1 bar, ideal 3-4 bar
Nutzungseinschränkungen! Nur mit Kaltwasser nutzen
Nicht an drucklosen Boilern

Schadstoffrückhaltung der NFP Premium

Parameter Reduzierung Gutachter
Escherichia coli1
Enterococcus faecalis1
> 99,9% GFT / Uni Bielefeld

Blei2
Kupfer2

> 90% TÜV Umwelt

Chlor2
Chloroform2
Lindan2
DDT2
Atrazin2

>99,0%
>99,9%
>99,8%
>99,8%
>99,8%

tti Magdeburg GmbH/
FH Magdeburg

Medikamentenrückst.2
- Clofibrinsäure
- Carbamazepin
- Diclofenac
- Ikuprofen
- Ketoprofen
- Propiphenazon


>99,9%
>99,9%
>99,5%
>99,9%
>99,9%
>99,9%

TUBerlin

Polare Pestizide2
- Bentazon
- 2,4 D
- Dichlorprop.
- MCPA
- Mecoprop.
- p.p‘-DDA


>99,9%
>99,9%
>99,9%
>99,9%
>99,9%
>99,5%

TUBerlin

1 Test mit Belastung über Nutzungsdauer von 6 Monaten
2 Test mit Belastung über Filterkapazität von 10.000 Litern

COOKIES!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website

Akzeptieren

Adresse

Prime Inventions GmbH
Gerkens Hof 11
33758 Schloss Holte-Stukenbrock
Fon: +49 (0) 5207 510 96 - 0
Fax: +49 (0) 5207 - 510 96 - 99
E-Mail: info@prime-inventions.de

Blätterkatalog