Filterung und Kalkschutz in einer Filterpatrone

Kalkschutz, Aktivkohlefiltration und aktive Keimreduktion in einem ist die perfekte Rundumlösung für Trinkwasseraufbereitung für Haushalt, Gastronomie sowie industrielle Anwendungen.

1. Filtration
Die Premium Dualis besteht, wie die NFP Premium, aus einem 0,45 μm Kokosnuss-Aktivkohleblock. Medikamentenrückstände, Schwermetalle
wie Blei oder Kupfer, hormonartige Substanzen, Weichmacher, chemisch-organische Verbindungen wie Herbizide und Pestizide, aber auch Chlor, Sedimente, schlechter Geschmack oder Geruch werden dem Wasser zuverlässig und auf natürlichem Weg entnommen; diese Kohlequalität wird derzeit wohl kaum übertroffen. Durch ihre Literleistung von deutlich über 2 l/min. ist sie ideal für den Edelstahl-Wasserwirbler Wirbel-Ei geeignet.

2. Kalkschutz
Das integrierte Katalyse-Granulat in der Mitte der Filterpatrone bewirkt zuverlässigen Schutz gegen Kalkrückstände über ihre gesamte Lebensdauer; kaum noch Kalkstein im Wasserkocher, in der Kaffeemaschine, auf Armaturen, Fliesen oder Waschbecken, angenehmes Trinkwasser für Tee und Kaffee. Das Granulat ist selbstverständlich lebensmittelecht und biologisch völlig neutral.

3. Keimreduktion und Abbau alter Kalkrückstände
Im Wasser gebundene Kohlensäure setzt bei der katalytischen Kalkbehandlung mikroskopisch kleine Bläschen frei, die sog. ‚Micro-Bubbles‘, sie wirken Keimbildung entgegen und sorgen gleichzeitig für den Abbau alter Kalkrückstände in Leitungen, Wasserkochern, Kaffeemaschinen und vielen anderen Geräten.

 

Arbeitsweise / Besonderheiten

Durch das katalytische Kalkschutzgranulat wird die temporäre Wasserhärte in Aragonitkristalle umgewandelt, gelöster Kalk wird zu unlöslichem und nicht haftendem Calciumcarbonat, Dieser Prozess wird in der Physik als ‚heterogene Katalyse‘ bezeichnet. Die in der Patrone verwendete Carbonit-Aktivkohle kommt durch ein bisher nicht erreichtes Verfahren mit sehr wenig Bindemitteln aus, dadurch wird eine sehr hohe und vor allem dauerhafte Schadstoff-Adsorptionskraft erreicht. Labortests haben ergeben, dass die Premium Dualis in Adsorptionsverhalten, Standzeit und Effektivität vergleichbaren Produkten deutlich überlegen ist. Bei hoher Wasserhärte vorkommender größerer Magnesiumanteil ist durch heterogene Katalyse strukturell nicht veränderbar und kann daher manchmal leichte, kalkähnliche Rückstände bilden.

Die Premium Dualis, entstand durch die Zusammenarbeit von Carbonit, Prime Inventions und nanovita. In Deutschland wird die Filterpatrone exklusiv von Naovita vertrieben und im Ausland von Prime Inventions.

Nutzungsdauer:
Die Patrone sollte ca. nach 5000 l Durchfluss oder 6 Monaten gewechselt werden. Durch hohes Sedimentaufkommen kann vorzeitig eine Durchflussverminderung eintreten. Das ist kein Mangel der Filterpatrone sondern verdeutlicht die Notwendigkeit der Filtration, kann aber vorzeitigen Wechsel erfordern.

Filterdaten:
Carbonit-Aktivkohle-Monoblock 0,45 μm hochdicht gesinterte Kokosnuss-Aktivkohle

Trockengewicht:
ca. 500 gr.
Alle Materialien sind lebensmittelkonform
nach gültiger DIN-Verordnung EN 12915.

Durchfluss:
2 - 3 l/min. abhängig vom Wasserdruck.

Betriebstemp.:
Betriebshöchsttemperatur max. 35° C

 

COOKIES!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website

Akzeptieren

Adresse

Prime Inventions GmbH
Gerkens Hof 11
33758 Schloss Holte-Stukenbrock
Fon: +49 (0) 5207 510 96 - 0
Fax: +49 (0) 5207 - 510 96 - 99
E-Mail: info@prime-inventions.de

Blätterkatalog