Immer dort, wo große Wassermengen benötigt werden und das Wasser in hygienisch einwandfreier Qualität vorliegt, bietet sich der Einsatz der Filterpatronen vom Typ WFP Select an. Sie minimieren eventuell vorhandene Chlorgehalte, organische Belastungen sowie Kalk- und Rostpartikel. Wasser aus der öffentlichen Trinkwasserversorgung kann Partikel enthalten, die aus Korrosion oder Abrieb stammen. Um der Gefahr von Induktionsrost oder Ablagerungen an Geräten zu verhindern, entnehmen die WFP Select Filter Partikel bis zu einer Größe von ca. 10 μm.

Diese Aktivkohle-Blockfilter sind sehr gut geeignet, im Wasser eventuell vorhandene Stoffe wie z.B. Rückstände von Pestiziden, Chlor und die Abbauprodukte von Chlor etc. aufzunehmen. Mineralien im Wasser bleiben jedoch erhalten. Die Filterpatrone muß nach 6 Monaten (DIN 1988) gewechselt werden. Ein früherer Wechsel kann jedoch erforderlich sein, wenn der Wasserdurchfluss spürbar reduziert ist. Ein frühzeitiger Wechsel ist kein Mangel des verwendeten Filters, sondern ein Hinweis auf vermehrtes Auftreten von feinen Partikeln im ungefilterten Wasser.

Schadstoffrückhaltung bei 0,45 μm Filterfeinheit (mit WFP Premium)

Parameter Reduzierung Gutachter
Escherichia coli1 > 99,9% GFT / Uni
Enterococcus faecalis1 > 99,9% Bielefeld
Blei2 >90% TÜV Umwelt
Kupfer2 >90%  
Chlor2 >99%  
Chloroform2 > 99,9% tti Magdeburg GmbH / FH Magdeburg
Lindan2 > 99,8%  
DDT2 > 99,8%  
Atrazin2 > 99,8%  
Medikamentenrückst.2    
Clofibrinsäure > 99,9% TU Berlin
Carbamazepin > 99,9%  
Diclofenac > 99,5%  
Ibuprofen > 99,9%  
Ketoprofen > 99,9%  
Propiphenazon > 99,9%  
Polare Pestizide2    
Bentazon > 99,9% TU Berlin
2,4 D > 99,9%  
Dichlorprop. > 99,9%  
MCPA > 99,9%  
Mecoprop. > 99,9%  
p.p’-DDA > 99,5%  

1 Test mit Belastung über Nutzungsdauer von 6 Monaten
2 Test mit Belastung über Filterkapazität von 10.000 Litern


Lieferbare Filtertyp Filtereinheiten
0,45 μm WFP Premium (L)
5μm WFP Protect (L)
10μm WFP Select (L)
20μm WFP Special (L)
  (L = Lang für Quadro 120)

COOKIES!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website

Akzeptieren

Adresse

Prime Inventions GmbH
Gerkens Hof 11
33758 Schloss Holte-Stukenbrock
Fon: +49 (0) 5207 510 96 - 0
Fax: +49 (0) 5207 - 510 96 - 99
E-Mail: info@prime-inventions.de

Blätterkatalog